Der BVBW

Der Bogensport Verband Baden-Württemberg e.V. (BVBW), versteht sich als Dienstleister der in ihm organisierten Bogensportvereine Baden-Württembergs. Der Bogensportverband Baden-Württemberg e.V. will der Verband aller BogensportlerInnen in Baden-Württemberg sein.

Mehr dazu
Kultur & Freizeit

Bogensport im Freien

Im Freien wird die 144er DBSV Runde, vier Entfernungen mit jeweils 36 Pfeilen, geschossen.
Differenziert nach den Altersklassen betragen die weitesten Entfernungen 90 Meter für Herren, Herren Ü45, U20 männlich; 70 Meter für Damen, Herren Ü55, U20 weiblich und U17 männlich; 60 Meter für Damen Ü50 und U17 weiblich, 50 Meter für U14 männlich und weiblich, sowie 30 Meter für U12 männlich und weiblich.
In allen Klassen wird zwischen Recurve- und Compoundbogen unterschieden. Behinderte Bogensportler werden in das normale Wettkampfprogramm integriert. Beim Erreichen bestimmter Leistungen haben die Bogensportler aller Altersklassen die Möglichkeit DBSV-Leistungsabzeichen und Sterne zu erhalten.

Mehr dazu
Sport

Bogensport in der Halle

In den Jahreszeiten, die den Bogensport im Freien aus Witterungsgründen nicht zulassen, wird in Sporthallen der Bogensport durchgeführt. In der Hallenrunde werden insgesamt 60 Pfeile auf eine Entfernung von 18 Metern geschossen. Auch hier wird nach Altersklassen, Geschlecht und Bogenart unterschieden.

Mehr erfahren

Bogenlaufen

Geschichtlich betrachtet ist das Bogenlaufen eine "uralte" Sache. Robin Hood und seine Waldläufer bewegten sich zu Fuß in unwegsamen Gelände, waren außer Atem und mußten dennoch mit Pfeil und Bogen treffsicher umgehen. Beim Bogenlaufen wechseln heute Laufpassagen und Schießpassagen einander ab. Jeder Wettkampf beginnt und endet mit einer Laufpassage. Für Visierschützen und Bögen mit Anbauten (Visier, Stabilisatoren ö.ä.) verbleibt der Bogen an der Schützenlinie. Es gibt nur Treffer und Fehlschüsse. Fehlschüsse werden mit entsprechenden Strafzeiten geahndet, die zur reinen Laufzeit addiert werden.

Mehr dazu

Feldbogenschießen

Das Feldbogenschießen ist die wohl unbestritten naturverbundenste Disziplin des Bogensports: Der Wettkampf wird auf 24 Scheiben ausgetragen, die in verschiedenen Entfernungen aufgestellt sind. Die Entfernungen werden zur einen Hälfte mit Entfernungsangabe aufgestellt, bei den anderen Scheiben ist die Entfernung nicht bekannt und durch den Bogensportler zu schätzen.

Weiterlesen

3D

Eine Meisterschaft besteht aus mehreren 3D-Tier-Einheiten Eine Einheit besteht aus vier Tierenmit je einer der vier Tiergrößen.

Es werden mindestens drei Einheiten mit unbekannten Entfernungen geschössen.

Weiterlesen

Fernwettkämpfe 2021

WA 1440, WA 720, 3-D

Manche von Euch hatten die Möglichkeit, wenigstens einzeln im Freien zu trainieren, anderen evtl. nicht.

 

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich vermisse die Wettkämpfe und alles was dazugehört( also den Kontakt zu euch Allen)

Daher haben wir uns überlegt, für Euch einen „virtuellen“ Wettkampf auszutragen.

Bogensportverband Baden Württemberg

Der Bogensport Verband Baden-Württemberg e.V. (BVBW), versteht sich als Dienstleister der in ihm organisierten Bogensportvereine Baden-Württembergs. Der Bogensportverband Baden-Württemberg e.V. will der Verband aller BogensportlerInnen in Baden-Württemberg sein. Er ist zurzeit Mitglied im Deutschen Bogensport Verband 1959 e.V. (DBSV) und im Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB). Mitgliedschaften in weiteren Landesverbänden sind beantragt.

Unser Bestreben ist es, den Bogensport in den Bezirken unseres Landesverbandes, Nordbaden, Schwaben und Südbaden, in seinen vielfältigen Erscheinungsformen zu fördern. Erwachsene leistungsorientierte BogensportlerInnen und BogensportlerInnen, welche den Bogensport als Freizeitsport ausüben, sind uns in den Vereinen herzlich willkommen. Insbesondere fördern wir die Jugendlichen in ihrem Bestreben, den Bogensport als Leistungs- oder Freizeitsport ausüben zu wollen.

Der BVBW hat ein eigenes Wettkampfprogramm mit Bezirks- und Landes-Meisterschaften in der Halle und im Freien für fast alle Bogenarten. Die Wettkämpfe unterliegen dabei den Regeln der WA (World Archery Federation), dem internationalen Bogensport-Verband, früher FITA (Fédération Internationale de Tir à l’Arc). Für Deutschland gilt die WKO (WettKampf-Ordnung) des DBSV 1959 e.V, unseres Bundesverbandes.

Freizeitsport
Bogensport ist eine Sportart für die ganze Familie. Sie kann einen Ausgleich zu Hektik und Alltagsstreß bieten und zu innerer Ruhe, Konzentrationsfähigkeit und Sammlung verhelfen. Bogensport wird in Deutschland von vielen Sportvereinen betrieben. In der Anfangszeit werden die benötigten Ausrüstungsgegenstände von den Vereinen zur Verfügung gestellt. Wer nicht am Wettkampfprogramm teilnehmen möchte, dem bieten sich vielfältige und zahlreiche Breitensportveranstaltungen

Wettkampfsport
Wir orientieren uns mit unserem Sport- und Wettkampfprogramm an den Regeln des internationalen Bogensportverbandes der WA (World Archery). Darüber hinaus bieten wir auch neue Disziplinen, wie Bogenlaufen in unserem Wettkampfprogramm an. Zu den Wettkämpfen werden die Wettkampfklassen nach Bogenart, Lebensalter und Geschlecht unterschieden. Wir organisieren jährlich Bezirks- und Landesmeisterschaften in den verschiedenen Disziplinen für Jugendliche und Schüler, sowie Erwachsene. Bei diesen kann man sich für die entsprechenden Deutschen Meisterschaften qualifizieren.

Melde Dich bei unserem Newsletter an:

Bitte addieren Sie 1 und 4.

Infos zum Landesverband

Geschäftsstelle

Bogensportverband Baden-Württemberg e.V. (BVBW)
Andreas Richter
Reichenbachstraße 24
76227 Karlsruhe

post@bvbw.org
www.bvbw.org

Der Bundesverband DBSV

Sterne und Leistungsabzeichen Entsprechend den Altersklassen und Disziplinen besteht die Möglichkeit bei Erreichen bestimmter Leistungen die DBSV Sterne und Leistungsabzeichen zu erhalten.

Der DBSV erstellt einmal im Jahr kostenlos die Bogensport-lnfo als digitales Jahrbuch. Im Internet besteht jederzeit die Möglichkeit, die aktuellen Ranglisten, Rekordlisten, die Ergebnislisten der einzelnen Deutschen Meisterschaften, der Bundesliga, der Verbandspokale sowie nach Bedarf weitere Informationen zu erhalten.

Mitglied werden

Die Mitglieder unseres Landesverbandes sind automatisch Mitglieder beim DBSV. Die Höhe der Mitgliedsbeiträge ist gestaffelt nach aktiven und passiven Mitgliedern und Alter.

Eine Einzelmitgliedschaft ist bei unserem Verband nicht möglich, jedoch bieten einzelne Vereine eine vergünstigte Mitgliedschaft als Zweitmitglied an.

 

Mitglied werden ...

Der Wüttembergische Landessportbund

Der Württembergische Landessportbund versteht sich als moderner Dienstleistungsverband. Zu seinen Hauptaufgaben zählt die Bereitstellung von Informationen und Serviceleistungen sowie finanziellen Mitteln, die der Sport zur Bewältigung seiner gesellschaftlichen Aufgaben benötigt. Dabei orientiert sich der WLSB an den Bedürfnissen seiner Mitglieder, um diese bestmöglich bei der täglichen Arbeit zu unterstützen.